Kulturwochen Mittlerer Osten 2018

Der Mittlere Osten ist in Europa angekommen. Unsere Welten greifen ineinander.

Menschen aus dem Mittleren Osten bringen ihre Diversität, ihre Erfahrungen, Gesellschaftskonzepte, Konflikte und Hoffnungen mit nach Deutschland. Was machen wir gemeinsam daraus?

Das wird entscheidend auch davon abhängen, wie viel wir von den vielfältigen Facetten des mittelöstlichen Kulturkreises kennenlernen und Erfahrungen „aus erster Hand“ hören. Das Programm der Kulturwochen Mittlerer Osten bietet wieder viele Möglichkeiten, über die religiöse und kulturelle Prägung des Orients, seine geschichtlichen Erfahrungen, die Dramen seiner politischen Konflikte, die Vielgestaltigkeit seiner Völker, Religionen und Kulturen, die Schönheit seiner Altstädte und die Tränen ihrer Bewohner mehr zu erfahren.
Gemeinsam mit den in Hamburg vertretenen orientalischen Kirchen und der Hauptkirche St. Petri laden wir am 26. Oktober zu einem Friedensgebet für die Menschen im Mittleren Osten ein.

Ein herzliches Willkommen allen Interessierten!
Hanna Lehming | Nahostreferat der Nordkirche

Veranstalter und Kontakt

Pastorin Hanna Lehming

Nahostreferat Zentrum für Mission und Ökumene der Nordkirche
Agathe-Lasch-Weg 16 | 22605 Hamburg

Tel. 040 88181-224 | Fax 040 88181-310
Mobil: 0170 - 46 855 12

h.lehming@nordkirche-weltweit.de

www.nordkirche-weltweit